Struktur

Mit Ausnahme unserer hauptamtlichen Mitarbeiterin für Bildungsarbeit werden alle Arbeiten von Freiwilligen gemacht. Manche arbeiten schon seit vielen Jahren mit, aber immer wieder kommen Neue hinzu. Man kann bei uns auch ein Praktikum machen. Zur Finanzierung der hauptamtlichen Arbeit gibt es einen Förderkreis.

Förderkreis

Damit die Bildungsarbeit des Ladens finanziert werden kann, haben wir einen Förderkreis, der sich um potentielle Förderer kümmert. Wir freuen uns über jede/n, der oder die unsere Bildungsarbeit mit einer regelmäßigen oder einmaligen Spende fördert. Auch bei der Suche nach Spendern und Zuschüssen kann man mitarbeiten.

Entscheidungen

Alle wichtigen Angelegenheiten des Ladens werden auf der MitarbeiterInnenversammlung entschieden. Hier wird auch der Ausschuß gewählt, der sich um alles kümmert, was zwischendurch anfällt. Darüber hinaus gibt es einmal im Jahr ein Ladenseminar, bei dem wir inhaltliche Schwerpunkte der Arbeit festlegen, die laufenden Aktivitäten reflektieren und auch die persönlichen Kontakte nicht zu kurz kommen. Jede(r) kann so viel oder so wenig mitarbeiten, wie sie oder er möchte. Wer zwei Stunden Ladendienst in der Woche machen möchte ist genauso willkommen, wie jemand, der in kontinuierlichen Arbeitskreisen oder punktuell in einem Projekt zu einem konkreten Thema arbeiten möchte. 
Schaut doch mal rein!

Einkauf von Waren

Die Waren im Laden besorgt die Einkaufsgruppe

Hier findest du auch mehr über unsere Lieferanten: